Zurück

FSS12-12V DC Stromzähler-Sendemodul - SensoCasa - Ihr Online-Shop für Smarthome & EnOcean Komponenten

FSS12-12V DC Stromzähler-Sendemodul

Preis: 100,92 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: FSS12-12V DC
Gewicht incl. Verpackung in kg: 0.100
URL: Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

Details

Stromzähler-Sendemodul FSS12-12V DC
Reiheneinbaugerät Stromzähler-Sendemodul zum Anschluss an die S0-Schnittstelle der Eltako-Wechselstromzähler und -Drehstromzähler.
Mit Lastabwurfrelais 1 Schließer potenzialfrei 4 A /250V und mit austauschbarer Sendeantenne.
 
Das Stromzähler-Sendemodul FSS12 wertet die Signale der S0-Schnittstelle eines Stromzählers aus und sendet Funktelegramme mit dem Verbrauch und dem Zählerstand in das Eltako- Funknetz zur Auswertung am PC mit der Visualisierungs- und Steuerungs-Software FVS-Home und FVS-Energy. Bei Drehstromzählern zusätzlich die Information über Hochtarif HT bzw. Niedertarif NT, sofern die E1/E2-Klemmen eines Drehstromzählers mit E1/E2 des FSS12 verbunden sind. FVS-Home unterstützt bis zu 250 und FVS-Energy bis zu 100 Sendemodule. Versorgungsspannung 12 V DC von dem Netzteil SNT12-230 V/12 V DC-0,5 A.
 
Visualisierungs- und Steuerungs mit der kostenlosen Softwar "FVS-Energie"
Die Software kann direkt beim Hersteller Eltako unter "eltako-funk.de" heruntergeladen werden. Dort stehen künftig auch Updates kostenlos zur Verfügung.
 
Der Funk-Empfänger BSC-BoR mit USB-Anschluss ist für den Empfang am PC und gegebenenfalls das Senden der Funk-Telegramme vom PC an Lastabwurfrelais zusätzlich erforderlich. Er kann hier im Shop bestellt werden und muss dann über das Internet lizenziert werden.
 
Das Einstell- und Anzeige-Display ist in 3 Felder aufgeteilt:
Feld 1: Normalanzeige ist die Maßeinheit des soeben angezeigten Zählerstandes in Feld 3. Dies sind alle 4 Sekunden im Wechsel entweder Kilowattstunden kWh (hier Anzeige KWH) oder Megawattstunden mWh (hier Anzeige MWH). Ergänzt wird die Anzeige in Feld 1 mit einem nachstehen +, sofern die Niedertarifinformation an E1/E2 anliegt.
 
Feld 2: Momentanwert des Stromverbrauchs (Wirkleistung) in Watt (W) bzw. Kilowatt (kW). Der Anzeigepfeil links im Feld 1 zeigt die automatische Umschaltung von 0 bis 99 W in 0,1 bis 65 kW an.
 
Feld 3: Normalanzeige ist der Zählerstand. Alle 4 Sekunden im Wechsel werden die 3 Vorkommastellen und 1 Nachkommastelle von 0,1 bis 999,9kWh sowie die weiteren 1 bis 3 Vorkommastellen von 0 bis 999mWh gezeigt.
 
Funktelegramme: Maximal alle 130 Sekunden wird ein Leistungstelegramm gesendet und die Anzeige aktualisiert. Sonst wird innerhalb 20 Sekunden ein Telegramm gesendet, wenn sich die Leistung um mindestens 10 Prozent geändert hat. Eine Änderung zwischen HT und NT wird ebenso sofort gesendet, wie eine Zählerstandsveränderung. Ein Gesamt-Telegramm mit Zählerstand HT, Zählerstand NT und Leistung wird 20 Sekunden nach dem Zuschalten der Stromversorgung und danach alle 20 Minuten gesendet. Die LED leuchtet kurz auf, wenn ein Telegramm gesendet wird.
Die Leistungsanzeige in Feld 2 hängt von der Anzahl der S0-Impulse je kWh des Zählers ab. Die anzeigbare Mindestlast ist bei 2000 Impulsen je kWh 14 Watt, bei 1000 Imp./kWh 28 Watt, bei 100 Imp./kWh 280 Watt und bei 10 Imp./kWh 2800 Watt.
 
Technische Daten
Stand-by-Verlust:
0,4 Watt
Montage:
Tragschiene DIN-EN 60715 TH35
Maße:
2 Teilungseinheiten, 36mm breit, 58mm tief
Versorgungsspannung:
12 V DC
 
 

 

Empfehlung

Kunden-Tipp

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand

Geben Sie einen Suchbegriff ein.

Erweiterte Suche

Zurück

FSS12-12V DC Stromzähler-Sendemodul - SensoCasa - Ihr Online-Shop für Smarthome & EnOcean Komponenten

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand

Geben Sie einen Suchbegriff ein.

Erweiterte Suche

Parse Time: 0.282s